http://fcbernau.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/2014.Mannschaften_Fussball_2014.E_Jugend_2014_komgk-is-127.jpglink
http://fcbernau.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/SG_Alte_Herren_2014.Soccer5gk-is-127.jpglink
http://fcbernau.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/2014.Mannschaften_Fussball_2014.D_Jugend_2014 1_komgk-is-127.jpglink
http://fcbernau.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/2014.Mannschaften_Fussball_2014.Frauen_2014_1_komgk-is-127.jpglink
http://fcbernau.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/2014.Mannschaften_Fussball_2014.Zweite_Meister_1_Kopie2gk-is-127.jpglink
http://fcbernau.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/2014.Kinderturnen_2014.kinderturnen_2014_3.gk-is-127jpeglink
http://fcbernau.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/Mannschaften_2013.b_jugend_2013gk-is-127.jpglink
http://fcbernau.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/Mannschaften_2013.Zweite_2013gk-is-127.jpglink
http://fcbernau.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/2014.Mannschaften_Fussball_2014.A_Jugend_2014 4_komgk-is-127.jpglink
http://fcbernau.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/FCBernau.sonstigeFCFotos.leichtathlethik_kinder_lena_1gk-is-127.jpglink
http://fcbernau.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/Lauftreff.LA_12_2013gk-is-127.jpglink
http://fcbernau.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/Mannschaften_2013.Erste_2013gk-is-127.jpglink
http://fcbernau.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/FCBernau.Mannschaften_2011.f_jugend1_2011gk-is-127.jpglink
http://fcbernau.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/FCBernau.Mannschaften_2011.c_jugend2011_2gk-is-127.jpglink
http://fcbernau.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/FCBernau.sonstigeFCFotos.sportplatz2gk-is-127.jpglink
http://fcbernau.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/phocagallery.p1030818gk-is-127.jpglink
http://fcbernau.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/FCBernau.Mannschaften_2011.c-mdchen2011gk-is-127.jpglink
http://fcbernau.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/phocagallery.fitforfun18gk-is-127.jpglink
http://fcbernau.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/2014.Sportabzeichen_2014_1gk-is-127.jpglink
«
»
Loading…
   

Home

25.11.18 

An der Spitze überwintern

Mit einem mühevollen 3:2(1:2)-Sieg schaffte unsere Erste die Hürde beim SV Friedenweiler und damit noch vor der Winterpause den Sprung an die Tabellenspitze. Nach einem Pausenrückstand konnte sie erst in der Schlussphase in Überzahl den Sieg sicherstellen. In einer torreichen Partie hatte zuvor die II. Mannschaft mit einem Last-Minute-Tor zum 4:3 doch noch den Sieg errungen, nachdem sie zur Halbzeit schon mit 3:0 geführt hatte. Zum Spieler des Spiels wurde mit drei Toren Julian Rodrigues.

Der FC startete bei bestem Fußballwetter motiviert und elanvoll in die Partie. Schon in der 2. Minute verhinderte die Torlatte den Führungstreffer durch Holger Baur, und nur zwei Minuten später besorgte Holger auf Flanke von Mario Maier das 1:0. Einen weiteren Treffer verpasste Yannic Spitz in der 12. Minute, der nach Vorarbeit von Daniel Kuner aus guter Schussposition am linken Torpfosten vorbeizog. Danach verlor unsere Mannschaft den Faden und erlaubte den Platzherren immer wieder gefährliche Gegenstöße. Einem Konter über deren linke Angriffsseite entsprang in der 21. Minute der Ausgleich, als man in der Mitte einen Angreifer sträflich frei zum Schuss kommen ließ. Auch der Führungstreffer des SV zehn Minuten später sorgte bei unserem Anhang für Kopfschütteln. Ein Abstoß von unserem Tor wurde abgefangen und nur wenige Sekunden später lag der Ball erneut in unserem Tor.. Es gab bis zum Seitenwechsel nur noch eine Erfolg versprechende Situation, nämlich bei einem indirekten Freistoß im SV-Strafraum, nachdem der Torwart den Ball zu lange gehalten hatte. Der Schuss von Holger Baur wurde jedoch abgeblockt.

Die zweite Hälfte begann mit einem Paukenschlag, denn beinahe hätte Friedenweiler bei einem Pfostenschuss seine Führung ausgebaut. In der 56. Minute aber war unser vorgerückter Abwehrspieler Matthias Waßmer bei einem von Mario Maier hereingezirkelten Freistoß mit dem Kopf zur Stelle und besorgte den Ausgleich. In der 64. Minute stellte Schiedsrichter Jose Allende (FC Schonach) nach einem Gerangel um einen Einwurf einen gegnerischen Spieler mit Gelb-Rot vom Feld, sodass unsere Elf fortan in Überzahl agieren konnte. Damit wusste sie allerdings zunächst kaum etwas anzufangen. So dauerte es bis zur 85. Minute, ehe doch noch unser vielumjubelter Siegtreffer glückte. Holger Baur schlug von links einen Pass quer über das ganze Feld. Von rechts flankte Matthias Waßmer zu Daniel Kuner in die Mitte, der dem gegnerischen Schlussmann keine Chance ließ. Mit einem Punkt Vorsprung auf Saig und zwei auf Schluchsee/Feldberg überwintert der FC nun als Tabellenführer.

Hoch her ging es im Vorspiel der zweiten Mannschaften. Unsere Elf nahm eine 3:0-Führung mit in die Pause. Dafür hatten Darko Ilic in der 11. Minute und Julian Rodrigues mit einem Doppelschlag in der 41. und 43. Minute gesorgt. Eine höhere Führung verpasste Frank Köpfer mit einem Freistoß an die Latte. Auch der Gegner hatte seine Chancen, darunter ein Pfostentreffer, konnte sie jedoch allesamt nicht verwerten. Innerhalb zehn Minuten überschlugen sich nach Seitenwechsel die Ereignisse. Nach einem Abwehrfehler gelang den Platzherren in der 56. Minute der Anschlusstreffer zum 3:1 und nach einem Weitschuss in der 60. Minute an die Torlatte, dessen Abpraller unserem Keeper Stefan Jörres gegen den Rücken fiel, das 3:2. In der 65. Minute entschied Schiedsrichter Michael Feiss (Neukirch) nach einem Foul an Darko Ilic auf Strafstoß. Kapitän Julian Maier konnte jedoch den Torhüter nicht überwinden, und nur zwei Minuten später lief unsere Abwehr in einen Konter und kassierte den Ausgleich. Jetzt war unsere Mannschaft wieder an der Reihe. In der 71. Minute schoss Frank Köpfer erneut einen Freistoß an die Latte; den Abpraller drückte Lukas Mechsner über die Linie, stand dabei aber im Abseits. Als man schon mit einem Unentschieden rechnete, platzierte Julian Rodrigues in der 90. Minute mit einem unhaltbaren Schuss den Ball zum Siegtor in die linke obere Torecke. Bereits in der Nachspielzeit traf Frank Köpfer mit einem Freistoß zum dritten Mal die Torlatte und wurde so zum Pechvogel des Spiels. Durch den Sieg verbesserte sich unsere Zweite noch auf den dritten Platz.

Jugendergebnis: C-Junioren gegen Albbruck 3:1.

 

 

 

 

 

 

 

 

   

Fußball  

Nächste Spiele:

Herren I

 So, 25.11.1814:45 
SV Friedenweiler
 :   FC Bernau

 


Herren II

 So, 25.11.1812:30 
SG Friedenweiler-Titisee 2                 
 :

FC Bernau                 

 


Frauen

  FC Bernau 
:
 Winterpause

 


(Termine der Jugendspieler bitte dem Mitteilungsblatt der Gemeinde Bernau entnehmen)

   

Tabelle  

Kreisliga B Staffel 3

1.
SG Schluchsee / Feldberg
13 29
2.
FC Bernau
12 28
3.
SV Saig
12 27
4.
SV Göschweiler
13 22
5.
TUS Rötenbach
12 20
6.
SV Friedenweiler
12 19
7.
VfB Mettenberg
12 18
8.
FC Neustadt 2
13 16
9.
SV St. Märgen
13 14
10.
FC Reiselfingen
13 11
11.
SV St. Blasien
13 8
12.
SV Titisee
13 2

 

Kreisliga C Staffel 3

1.
SV St. Märgen 2
22
2.
SG Schluchsee / Feldberg 2
16
3.
SV Saig 2
11
4.
SV Grafenhausen 3
10
5.
FC Bernau 2
9
6.
SG Friedenweiler/Titisee 2
4

 

Kleinfeld Frauen

1.
TuS Bonndorf 2
16
2.
FC Bernau
13
3.
FC Unterkirnach
12
4.
FC Wolterdingen 2
9
5.
SV Titisee 3
6
6.
SG Reiselfingen/Löffingen 2
0
7.
FC Schönwald 2
0
8.
SV Geisingen
0